Umgebung

Der Marinapark Volendam liegt in fußläufiger Entfernung vom Zentrum Volendams. Dieses geschäftige Fischerdorf zieht viele Touristen an, und das kommt nicht von ungefähr! Das Dorf ist bekannt wegen seiner Tracht, des Räucheraals und der vielen musikalischen Talente, die von hier stammen. Der „Palingsound“ ist daher auch zum Sammelbegriff für die Musik von unter anderem Nick und Simon, Jan Smit, BZN und den 3JS geworden. Ein Foto in der traditionellen Tracht darf bei einem Urlaub in Volendam nicht fehlen! Dank der hervorragenden Lage am IJsselmeer ist eine Schiffstour ebenfalls eine unbedingte Empfehlung. Nehmen Sie zum Beispiel den Marken Express, um die frühere Insel Marken zu besuchen.

Gemütliche Dörfer und Städte gibt es zuhauf in der Umgebung von Volendam. Mit dem Bus sind Sie in einer halben Stunde im Herzen Amsterdams! Begeben Sie sich gerne aufs Wasser, aber ist Ihnen das IJsselmeer zu groß? In den Poldern des Beemster können Sie an vielen Orten (Flüster-)Boote mieten und herrliche Fahrten unternehmen. Um die touristische Erfahrung komplett zu machen, empfiehlt sich unbedingt ein Besuch des Käsemarkts in Alkmaar. Der Käsemarkt findet vom Frühjahr bis zum Herbst jeden Freitagvormittag statt. Im Juli und August können Sie am Mittwochvormittag den Käsemarkt in Edam besuchen. Die erste Stadt, auf die Sie, von Volendam kommend, stoßen, ist Purmerend. Der dortige Wochenmarkt lockt viele Besucher an, aber es gibt auch viele gemütliche Themenmärkte. Der Kuhmarkt ist der Ort, an dem man sich in einem Straßencafé wunderbar entspannen kann. Sich erholen, spielen und zur Ruhe kommen, dazu bietet der Purmerbos Gelegenheit. Mit verschiedenen Bereichen bietet dieses Stück Natur Entspannung für jedermann. Der große Spielwald (mit Wasserelementen) ist ein Anziehungspunkt für Jung und Alt!